Mit der Entkernung erhalten wir die Grundsubstanz

Steht eine umfassende Gebäudesanierung an, muss zunächst die Entkernung erfolgen. Mit der Entkernung wird die Grundsubstanz des Baus unter Berücksichtigung statischer Erfordernisse erhalten, sämtliche Elemente, die dem Innenausbau zugeschrieben werden, werden jedoch entfernt. Dadurch wird der Rohbauzustand des Hauses wiederhergestellt.

Mit der Entkernung erfolgt die rückstandslose Entfernung von

  • Fußböden
  • Tapeten
  • leichten Trennwänden
  • Leitungen
  • Stromkabeln
  • Fenstern
  • Sanitärinstallationen
  • Schadstoffen

Die Entfernung aus den Gebäuden erfolgt durch Anwendung unterschiedlicher Entkernungsarbeiten. Bei Entkernungen besteht immer das Risiko auf kontaminierte Bereiche zu stoßen. In diesem Fall ist besondere Vorsicht geboten. Oft müssen dann auch geplante Arbeitsschritte angepasst werden. Unsere Mitarbeiter haben an TRGS und BGR Schulungen teilgenommen. Daher erkennen sie eventuell kontaminierte Bereiche umgehend und können diese der lokalen Bauleitung mitteilen.

Wir sind Ihr Allroundpartner für die Entkernung

Planen Sie die Entkernung eines Hauses, entscheiden sich Sie sich mit der KATI GmbH für einen Allroundpartner. Wir entkernen auf Wunsch komplette Gebäude oder auch nur einzelne Räume. Anschließend führen wir für Sie den Abbruch durch. Bei beiden Arbeitsschritten greifen wir auf eigene Maschinen zurück, die es uns ermöglichen unabhängig von Drittanbietern zu arbeiten.

Für die Entsorgung des angefangenen Bauschutts und Baumischabfalls stellen wir Container zur Verfügung. Um die Kosten für Sie so gering wie möglich zu halten, achten wir bei Entkernung und Abbruch auf eine sachgemäße Trennung der verschiedenen Abfallarten.

Wir übernehmen:

  • Planung und Durchführung der Entkernung einschließlich vorheriger Schadstoffsanierung
  • Teilabbruch oder vollständiger Abbruch im Innenbereich
  • Fachgerechte Entsorgung aller anfallenden Abfälle nach aktuellen Vorgaben des Gesetzgebers

Was unsere Kunden sagen

Die KATI GmbH & Co KG als zuverlässiges und kompetentes Unternehmen auf dem Markt und wird schon längst als feste Größe angesehen.

Wir entsorgen alle Bauabfälle

Wir stellen die Container für die Entkernung nicht nur zur Verfügung, sondern entsorgen auch alle anfallenden Abfälle. Zur KATI GmbH gehört ein Recyclinghof, mit dem eine fachgerechte Entsorgung und Verteilung der Abfallarten möglich ist. Wir nehmen auch Styropor und Styrodur an, das bei Entkernung und Abriss als Sondermüll anfällt. Die Entsorgung von Schadstoffen und Sondermüll ist an strenge vom Gesetzgeber definierte Vorschriften gebunden. Wir dokumentieren solche Entsorgungen wie vorgeschrieben und achten auf eine korrekte Abwicklung.

Wir planen Ihre Entkernung

Jede Entkernung ist ein erheblicher baulicher Eingriff, der Erfahrung und Fachwissen voraussetzt. Vom Abbruch unterscheidet sich die Entkernung insbesondere dadurch, dass das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes unangetastet bleibt. Die Fassade bleibt also erhalten. Dies ist unter anderem für Gebäude mit Denkmalschutz von besonderer Bedeutung. Werden tragende Elemente entfernt, müssen, um ein Einstürzen zu vermeiden, oftmals ganze Gebäudeteile fachgerecht gestützt werden. Hierfür kommen künstliche Stützen zum Einsatz.

KATI GmbH & Co KG